Logo: Gib Bildung eine Chance Stiftung

Gib Bildung eine Chance Stiftung

Navigation überspringen
 

Ende des Navigationsbereiches

Stiftung

Mit unserem Engagement wollen wir versuchen, den Schulen wirksam zu helfen und mehr Chancengleichheit für Kinder und Jugendliche zu erreichen. Dafür brauchen wir bürgerliches und gesellschaftliches Engagement.

Um konkret, vor allem aber langfristig und nachhaltig, die Bildung in unserem Land unterstützen zu können, erschien uns die Gründung einer Stiftung als der beste Weg. So haben wir 2009 mit relativ geringem Startkapital aus unserem Privatvermögen die Stiftung Gib Bildung eine Chance gegründet.

Nun wollen wir Aktionen, Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit durchführen, um Spenden und Zustiftungen einzuwerben, und damit bestehende Projekte zu unterstützen und eigene Projekte zu initiieren.

mehr zu den Stiftern


Motivation

Täglich können wir erleben, wie wichtig gute Bildung ist, nicht nur für jeden Einzelnen.

Wissen und Bildung sind die Basis für eine positive Entwicklung der ganzen Gesellschaft und unseres freiheitlichen, demokratischen Rechtsstaats.

Investitionen in Wissen und Bildung sind auch die Voraussetzung für die Sicherung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit des Standortes Deutschland. Der globale Wettbewerb ist längst ein Wettbewerb der Bildungssysteme.

Aber PISA und andere Studien haben gezeigt: In keinem anderen Land hängen die Bildungschancen so stark von der sozialen Herkunft ab, werden Kinder so stark und früh ausgesondert. Talente und Fähigkeiten werden so nicht genutzt, wertvolle Ressourcen für die Zukunft verspielt.


Ziel

Ziel muss es aber sein, allen Menschen in Deutschland die beste Bildung, Aus- und Weiterbildung zukommen zu lassen, und zwar unabhängig vom Wohnort und Einkommen, und natürlich unabhängig von Geschlecht und Herkunft.

Dabei müssen aber Wissen und Wertebewusstsein zusammenkommen, erst dann ist der Mensch fähig, verantwortungsbewusst zu handeln.

Dafür wollen wir uns engagieren:

  • den ganzen Menschen in den Mittelpunkt stellen
  • Kinder und Jugendliche für Bildung begeistern
  • Lernen „lernen“
  • Kreativität und Individualität fördern

mehr zu unseren Zielen


Mathespielboxen

August 2016 - In Anwesenheit von Vertretern des Senat für Kinder und Bildung hat die Stiftung drei „Math4Refugees“- Willkommensboxen an Bremer Schulen übergeben.

mehr

Stiftungspreis:
„Bremer Schulprojekt“

August 2016 – Ab sofort können sich alle Bremer Schulen für den Stiftungspreis 2016 bewerben. Schirmherr ist erneut Altbürgermeister Dr. Henning Scherf.

mehr

Neu: „Buchstabenlabor“

Juni 2016 – Erstmals fördert die Stiftung in diesem Jahr das Projekt „Buchstabenlabor“.

mehr

Erste „Wörterwerkstatt“

Juni 2016 – Mit der „Wörterwerkstatt“ unterstützt die Stiftung 2016 ein neues Projekt zur Lese- und Sprachförderung.

mehr

„Anders Lernen“

Juni 2016 – Das erfolgreiche Projekt bietet SchülerInnen der 8. bis 10. Klassen auch 2016 wieder verschiedene Workshops.

mehr

Zweiter
Bremer Schulhausroman

Juni 2016 – Am 8. Juni haben die SchülerInnen der Wilhelm-Olbers-Schule aus ihrem Roman „Dunkles Verlangen“ vorgelesen, den sie mit dem bekannten Autor Osman Engin erarbeiteten.

mehr

Aula wird zum Konzertsaal

Juni 2016 – Auch 2016 finanziert die Stiftung wieder 4 Bremer Grundschulen ein
„Kleines Schulkonzert“ mit den Bremer Philharmonikern.

mehr

Jubiläum: 25. ”Bücherwerkstatt“

Juni 2016 – Seit 2011 fördert die Stiftung das Projekt, bei dem 3. Klässler ihr eigenes Buch entwickeln.

mehr

Zum dritten Mal:
„Einlochen“ für Bildung

Juni 2016 – Beim Golf-Benefizturnier GIB BILDUNG EINE CHANCE OPEN 2016 im GC Bremer Schweiz erspielten 75 Golfer einen Reinerlös von 6.000 Euro, der der Stiftung zugute kommt.

mehr